Anal Ratgeber

Analsex mit dem Partner oder Sextoys

Juli 8, 2015 Erstellt von LuxuryToys - 1 Kommentar

Immer öfters hört man, dass Leute gerne Analsex ausprobieren wollen, aber nicht genau wissen was sie machen sollen oder sich schämen mit Ihrem Partner darüber zu reden. Es könnte daran liegen, dass dieses Thema noch mit Tabus belegt ist und Analsex als schmerzhaft und schmutzig gesehen wird. Schmeißen Sie diese Gedanken über Bord und entdecken Sie völligst neue Lusterlebnisse. Denn Analsex gilt in der homosexuellen Szene als gängige Praxis und laut mehreren Umfragen hat ca. die Hälfte der Deutschen, Sex durch das „Hintertürchen“. Egal ob alleine oder mit eurem Partner, kann durch Hilfe von Analtoys oder Analplugs, der Einstieg in den analen Spaß erleichtert werden. In diesem Beitrag wollen wir euch einige Tipps und Tricks zum Analsex verraten und euch die Angst davor nehmen.

Hygiene muss sein

Vor allem beim Analverkehr ist die Hygiene, davor und danach, sehr wichtig. Es gibt viele Möglichkeiten sich vor dem Analsex zu reinigen und muss sich keine Gedanken über Hygiene sowie Sicherheit machen. In der Apotheke sind Mini-Einläufe erhältlich, die man sich in den After einführt und somit den Darm spült. Gleichermaßen funktionieren auch Anal- und Vaginalduschen. Nach dem Analsex darf der Penis oder das Sexspielzeug nicht direkt in die Vagina eingeführt werden, da Darmbakterien unangenehme Konsequenzen und Infektionen mit sich ziehen. Alternativ kann auch ein Kondom verwendet werden, welches vor dem Eindringen in die Vagina einfach gewechselt wird. Auch Sexspielzeuge müssen nach dem analen Spaß gereinigt werden. In unserem Shop finden Sie ein Reinigungsspray sowie Reinigungstücher, die für die Säuberung von Analtoys und des Intimbereichs geeignet sind.

Vorbereitung/-dehnung ist die halbe Miete

Um Analsex angenehm zu machen, ist die Dehnung des Afters, wegen seinen vielen Nervenenden, genauso wichtig wie die Hygiene davor und danach, da es sonst starke Schmerzen verursachen kann. Die Vagina hat einen Vorteil gegenüber dem After: sie wird von selbst feucht und erleichtert das Eindringen. Aber keine Sorge, denn mithilfe von speziellen Gleitmitteln wird Abhilfe geschafft. In unserem Shop finden Sie verschiedene Gleitmittel, unter anderem auch Gleitgel für Analsex. Stimulieren Sie den Schließmuskel durch Küsse, Streicheln, Massieren mithilfe von Gleitgel um ihn zu entspannen und zu lockern. Anschließend dringen Sie vorsichtig mit einem Finger in den After und lassen Sie sich Zeit bevor ein weiterer dazukommt oder ein Analplug zum Einsatz kommt. Neben der Dehnung ist auch die eigene Entspannung wichtig, damit der Schließmuskeln nicht verkrampft. Falls Sie oder Ihr Partner bei einem Fingern schon Schmerzen haben, dann müssen Sie sich etwas mehr Zeit nehmen. Hier empfiehlt es sich einen Analplug zuzulegen und ihn öfters mit Gleitgel einzuführen, um sich erstmal daran zu gewöhnen und den After zu dehnen, bevor Sie Ihren Penis oder ein größeres Sexspielzeug einführen.

Die richtige Stellung für Analsex

Analsex kann in vielen verschiedenen Stellungen praktiziert werden, doch Anfänger und Einsteigern raten wir zu 2 besonderen Stellungen. Bei diesen Stellungen wir das Eindringen erleichtert und Sie können sich entspannen, denn beim Analverkehr sollte der Partner nur so tief eindringen, wie es Ihnen auch gefällt und keine Schmerzen verursacht. In der Reiterstellung sitzt die Frau oben, kann die Eindringtiefe sowie die Geschwindigkeit kontrollieren und langsam an das Gefühl anpassen. Hier kann die Frau alles kontrollieren und sich so positionieren, dass die Klitoris optimal stimuliert wird. Die zweite Stellung ist die Löffelchenstellung, da die Muskeln dabei sehr entspannt sind und der Partner mit seinem Penis nicht zu tief eindringen kann. Beugt sich die Frau ein wenig nach vorne und streckt ihre Beine von sich weg, wird der Schließmuskel automatisch ein wenig gedehnt. Nebenbei kann der Partner mit seiner freien Hand die Klitoris oder die Brüste liebkosen, um die volle Ekstase zu erreichen.

Grosse Auswahl und Analtoys und Plugs

Der Analbereich ist wegen seinen vielen Nervenenden ein sehr sensibler und erogener Stimulationsbereich und durch die richtigen Spielzeuge kann viel Freude und Lust bereitet werden. Egal ob Frischling oder Profi, in unserem Shop finden Sie eine große Anzahl an verschiedenen Analvibratoren sowie Analplugs aus unterschiedlichsten Materialien, die den Einstieg erleichtern, Ihnen neue sexuelle Erfahrungen ermöglichen und Sie zu noch nie dagewesenen Gefühls-Erlebnissen führen. Unsere Buttplugs sind aus einer hochwertigen Aluminium Legierung was das Eindringen in das Hintertürchen erleichtert und durch die 100% Wasserdichte eigenen sie sich auch für die Benutzung unter der Dusche oder in der Badewanne. Um das Lusterlebnis noch abwechslungsreicher zu gestalten, können Sie die Metall Vibratoren und Metall Plugs auch erwärmen oder kühlen. Hierzu legen Sie das Toy für einige Minuten in den Kühlschrank um es abzukühlen oder erwärmen es in der Hand oder auf der Heizung. Das Eindringen in den Anus kann durch die Verwendung von speziellen Gleitmitteln vereinfacht werden. Haben Sie sich mit einem Analspielzeug in den siebten Himmel geschossen, empfiehlt es sich das Toy noch gründlich zu reinigen. In unserem Shop finden Sie Reinigungstücher und ein Reinigungsspray um das Spielzeug gründlich zu reinigen und für das nächste Lusterlebnis einsatzbereit zu machen.